Aktuelles

Freia, Gutrune und Dritte Norn in Mannheim: 09. + 30.07.22

Elsa Debut in Ludwigsburg, mit Klaus Florian Vogt: 17.07.22

Walküre in Dortmund: (…) mit faszinierender psychologischer Genauigkeit zeichnet Astrid Kessler eine verhärmte Frau, die gemeinsam mit ihrem Bruder zu kindlicher Leichtigkeit zurückfindet, um sich die utopische Kraft dann selbst in der Katastrophe zu wahren. (Süddeutsche Zeitung, Michael Stallknecht – Mai 2022)

Astrid Kessler ist eine sehr engagierte Sieglinde, ihre Verzweiflung und Leidenschaft scheint gelegentlich geradezu aus einer anderen Sphäre zu stammen (Frankfurter Rundschau, Judith von Sternburg – Mai 2022)