Aktuelles

Astrid Kesslers Genoveva ist „leidenschaftlich, emotionsüberbordend, doch stets klanglich kontrolliert. Sensationell.“ – noch bis Ende Juni am Nationaltheater.